Nederlands Engels Duits Zweeds Zweeds Zweeds
Betonfertigteile
Vollständiges Produktprogramm von Epoxid Klebmasse, Spachtelmasse und Lacke um Fertigteilformen zu schützen.
Formenbau und Verarbeitung

De IJssel Coatings BV bietet eine vollständige Palette von Beschichtungsprodukten und Baumaterialien für den Neubau, die Reparatur und Wartung von Holzbetonformen. Die Produkte in diesem Bereich sind sorgfältig aufeinander abgestimmt, so dass jede Kombination von Produkten (Lacksystemen) einen optimalen Schutz vor gegenseitigen Einflüssen bietet. Diese Materialien zeichnen sich durch ihre Haltbarkeit und ihre einfache Anwendung aus.

 

Lesen Sie das gesamte System hier: Betonfertigteile

Formenbau

Das Aussehen eines Betonobjektes wird durch die Formoberfläche bestimmt, auf die der Beton gegossen wird. Ein Lacksystem sollte eine Holzbetonform nicht nur schützen, sondern somit auch das Aussehen bestimmen. Wenn eine Form mit einem Lacksystem versehen wird, ist es wesentlich, dass alle Schichten des Systems, einschließlich Füllstoffen, beständig gegenüber Chemikalien und Wärmeentwicklung des Betons sind. Ist ein Teil im System nicht widerstandsfähig genug, wird dies zu Oberflächenfehlern im Produkt und möglichen Beschädigungen an der Form führen. Die Auswahl und die Qualität des Grundmaterials, aus dem eine Holzbetonform gefertigt wird, und die Anzahl der Entladungen bestimmen das Lacksystem mit. Es gibt verschiedene Systeme:

  • Betonform - Holz, PU
  • Betonform - MDF, PU
  • Betonform - Stahl, EP
  • Betonform - Holz, EP
Lacksystem

PU-Lacksystem ist die am häufigsten verwendete Methode in der Betonfertigteileindustrie, um Holzbetonformen zu verarbeiten. Das Verfahren, bei dem Epoxid Produkte verwendet werden, um das Holz zu schützen, wird bei komplizierten Formen, die sehr häufig entladen werden müssen, verwendet.

 

De IJssel Coatings hat als Hersteller aller Komponenten des Lacksystems eine große Anzahl von Spezialsystemen entwickelt. Wenn Ihre Frage mit einem der oben genannten Systeme nicht zu lösen sein sollte, stellen Sie dann hier Ihre Fragen und Sie erhalten eine Beschichtungsberatung.